Aktuelles

Immer auf dem Laufenden

Informieren Sie sich über Veranstaltungen, aktuellen Unternehmensentwicklungen, stöbern Sie in unseren Pressemitteilungen und erfahren Sie mehr zu unseren Innovationen.

Weltmeisterlicher Kunstrasen aus deutscher Maschinenproduktion bei der Fußball-WM der Frauen in Kanada im Einsatz:
Reimotec spielt in der ersten Liga der grünbasierten Sportarten weltweit.

800 Millionen für ein Fußballfeld.

Pressemitteilungen

Lampertheim/Troisdorf, 13. August 2015 | Wer hat schon je die Gras­halme auf einem Fußballfeld gezählt? Einer weiß es sehr genau, obwohl er nicht mit der Lupe, sondern streng technologisch gezählt hat. Detlef Kolb, Geschäftsleiter Vertrieb der Reimotec Maschinenbau GmbH aus Lampertheim kann mit mathematischer Genauigkeit sagen, dass der Kunstrasen pro Feld während der kanadischen Fußball-WM der Frauen fast exakt 800 Mio. „Grashalme“ hat. Denn sein Unternehmen entwickelte die Maschinen- und Produktionstechnik für den Kunstrasen, der jetzt auch in Stadien bei der Frauen FIFA WM in Kanada zum Einsatz kam.

Fußballfan ist Detlef Kolb ohnehin; gleichwohl sein Interesse besonders den Grundlagen des Fußballs und anderer Sportarten gilt, die den Sportlern buchstäblich zu Füßen liegen. Da die reinen Hallenstadien, wie teils auch in Kanada zur WM, wegen der Überdachung nicht mit Naturrasen ausgestattet werden können, bildet Kunstrasen auch dort die mehr als geeignete Alternative. Zwar ist die Bespielbarkeit von Kunstrasen besonders dann „gefühlt“ eine andere, wenn die Spieler gewohnt sind, auf „echtem“ Rasen zu spielen, indes es in vielen Ländern klima- und wettertechnisch gar nicht möglich ist, Naturrasen-Plätze anzulegen und entsprechend zu pflegen oder zu bewirtschaften. Zudem die Haltbarkeit von Kunstrasen mit mind. 7 bis 15 Jahren – auch bei starker Beanspruchung - etwa beim Dreifachen dessen liegt, was ein Naturrasen an Lebensdauer mitbringt und zudem noch keine Regenerationsphasen benötigt. Auch in Deutschland und Europa geht man mehr und mehr dazu über, viele Sportarten auf Kunstrasenplätzen auszutragen.

Grüne Welle

Ausgetragen werden dazu auch die Diskussionen über die qualitativen Unterschiede zwischen dem Kunststoffprodukt und der echten Natur. Allerdings ist die Diskussion über Pro und Kontra für Reimotec ohnehin „gelaufen“, wie Detlef Kolb klar ausführt. „Derzeit werden weltweit so viele Sportplätze wie nie zuvor mit Kunstrasen ausgestattet. In Europa waren es allein in 2014 über 4000. Und auch hier in Deutschland steigt die Zahl deutlich an, denn viele Kommunen und Vereine – auch in der Bundesliga – schätzen die enormen Vorteile des extrudierten Materials. So hat sich Bundestrainer Jogi Löw klar dahingehend positioniert, dass technisch versierte Spieler auf Kunstrasen deutlich im Vorteil sind. Und bei den kommenden Groß-Turnieren wie in Katar ist es gar nicht möglich, auf Naturrasen zu spielen, weil es den dort klimatisch gar nicht geben kann, oder nur mit ungeheurem Aufwand und über eine nur kurze Periode aufrecht zu erhalten ist. Und klar sagen muss man auch, dass der Kunstrasen deutliche Kostenvorteile nicht nur durch die Lebensdauer hat!“

Kosten im grünen Bereich

In der Tat ist der Pflegeaufwand immens. So geben Bundesliga-Vereine die jährlichen Kosten dafür pro Platz bei Naturrasen mit ca. 1 Mio. € pro Jahr an. Die Kosten für das Anlegen eines Kunstrasenplatzes liegen demgegenüber derzeit bei rund 500.000 €. Das rechnet sich nicht nur, sondern markiert damit auch weitgehend die Zukunft des internationalen Sports, so er auf Rasen ausgetragen wird. Die Entwicklung geht hier nicht nur in neue Mengendimensionen, sondern auch durch die ständige Verbesserung in eine noch bessere und „echtrasen-nähere“ Qualität. Firmen wie Marktführer Reimotec sehen sich gut aufgestellt für die weitere Entwicklung zum Thema Kunstrasen. Dazu Detlef Kolb: „Auch unsere Technik wird immer besser, immer feiner und immer enger an den Erfahrungen und Erwartungen des Sporttreibenden ausgerichtet. Wir entwickeln diese Technologie gezielt weiter, auch weil unsere internationalen Partner, die bei uns die Maschinen zur Herstellung der Monofilamente für Kunstrasen bestellen, immer weiter voranschreiten und große Aufgaben zu stemmen haben. Da sind wir vorneweg dabei!“

Die Greenkeeper

Sicherlich bedeutet das eine leichte Umstellung auf andere Gegebenheiten, aber klar ist auch, dass es ohne Kunstrasen viele Sportarten in vielen Ländern kaum geben könnte. Die Vorteile sind enorm. Dahinter steckt eine technologische Entwicklung, an der das zur Reifenhäuser-Gruppe gehörende Unternehmen Reimotec maßgeblich beteiligt ist. Denn die Maschinen, auf denen zwei amerikanische Unternehmen den Kunstrasen für die kanadischen Stadien produzierten, stammen von den Filament-Experten aus Lampertheim in Deutschland. Mit Monofilamentanlagen, Verpackungsbandanlagen und herausragender Wicklertechnik ist das Unternehmen gut aufgestellt für die Zukunft. Nicht nur die amerikanischen Produzenten von Kunstrasen vertrauen auf die hochentwickelte Technik von Reimotec; auch viele andere Hersteller von Kunstrasen weit über den Leistungssport hinaus, wissen die Vorzüge der Maschinen zu schätzen.

Zufrieden ist Detlef Kolb auch mit dem Ergebnis der Frauenfußball WM In Kanada: „Leider haben unsere Damen zwar nur Platz 4 geschafft; aber wer sich das Endspiel Japan gegen die USA angesehen hat, konnte feststellen, wie gut der Rasen mitgespielt hat. Das 46-Meter Tor von Carli Lloyd allein war schon eine Sensation! Und alle sagen, dass sich auf Kunstrasen gut und schnell spielen lässt. Wir gehen in die nächste Runde!“

Die Reifenhäuser-Gruppe freut sich, mit der Reimotec ein profiliertes und erfolgreiches Unternehmen mit weltmeisterlichen Qualitäten in den eigenen Reihen zu haben.

Extrusionsprozess der Endlosfäden zur Herstellung von Kunstrasen mit höchsten Qualitätsstandards mit Reimotec-Monofilamentanlagen Extrusionsprozess der Endlosfäden zur Herstellung von Kunstrasen mit höchsten Qualitätsstandards mit Reimotec-Monofilamentanlagen

Monofilamente in einer Reimotec-Anlage für Kunstrasen mit den gewünschten hochwertigen Eigenschaften Monofilamente in einer Reimotec-Anlage für Kunstrasen mit den gewünschten hochwertigen Eigenschaften

Fotos in hoher Auflösung sind als Download in der rechten Seitenleiste verfügbar.

Ihre Ansprechpartner

Einkauf

Einkauf Reifenhäuser Gruppe
+49 2241 23510-0 purchasing@reifenhauser...

Karriere

Sabine Ludwig

Personalreferentin

+49 2241 23510-169 Sabine.Ludwig@reifenhau...

Presse

Wolfgang H. Högemann

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

+49 2241 23510-768 wolfgang.hoegemann@reif...

Produktanfrage

Reifenhäuser Gruppe Vertrieb
02241 23510-0 info@reifenhauser.com

Reifenhäuser GmbH & Co. KG
Maschinenfabrik

Büro Mailand
Via Trentacoste 9
20134 Milano
Italien

T +39 02 2150054

Reifenhauser Incorporated

12260 W 53rd Street North
Maize, KS 67101
USA

T +1 316 260-2122
F +1 316 260-8033

Reifenhauser Plastic Machinery (Suzhou) Co. Ltd.

No. 2 Ousheng Road, Zhong Lu Ecological Park, Pingwang Town, Wujiang District, Suzhou
Post Code: 215221
Jiangsu, VR China

T +86 512 65686036
F +86 512 65686031

Reifenhäuser
Private Ltd.

Asian Pacific Headquarter
25 International Business Park
#04-72 German Centre
Singapur 609916

T +65 65628740
F +65 65636136

Reifenhäuser (India)
Marketing Ltd.

229, Udyog Bhavan
Sonawala Road, Goregaon (East)
Mumbai 400 063
Indien

T +91 22 2686 2711
F +91 22 2686 2722

Reifenhäuser GmbH & Co. KG
Maschinenfabrik

Büro Moskau
Pokrovsky Boulevard, 14/6-8
109028 Moskau
Russland

T +7 495 956 75 77
T +7 495 917 54 55
F +7 495 956 47 02

Reifenhäuser GmbH & Co. KG
Maschinenfabrik

Büro Manila
Lot 17, Block 56, Francisco Reyes St.
Garden Abelardo Homes, BF Homes
Paranaque City 1718
Manila
Philippinen

T +63 24033395

Reifenhäuser Latina S.A.

Miguel Claro 195, Of. 207
Providencia Santiago,
Chile

T +56 2 25847292

Reifenhäuser Private Ltd.

Büro Ho Chi Minh City
9th Fl., Maritime Bank Tower
180 - 192 Nguyen Cong Tru
Nguyen Thai Binh Ward Dist.1
Ho Chi Minh City
Vietnam

T +84 8 62879137
F +84 8 62884691

Reiloy Metall GmbH

Büro Istanbul
Atakent Mah – 243 Sok,
TEMA Istanbul
6/B Daire 31
34307 – kücükcekmece – Istanbul
Türkei

Reiloy USA

12260 W 53rd Street North
Maize, KS67101
USA

T +1 800 247 1144
T +1 316 721 1144
F +1 316 721 1495

Reifenhäuser Group Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik

Spicher Straße 46
53844 Troisdorf
Deutschland

T +49 2241 23510-0
F +49 2241 23510-790
info@reifenhauser.com

  • Unternehmensgruppe
Niederlassungen

Ansprechpartner
Presse

Wolfgang H. Högemann

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

+49 2241 23510-768 wolfgang.hoegemann@reifenh...