Aktuelles

Immer auf dem Laufenden

Informieren Sie sich über Veranstaltungen, aktuellen Unternehmensentwicklungen, stöbern Sie in unseren Pressemitteilungen und erfahren Sie mehr zu unseren Innovationen.

Mono lebt und Bio kommt!

Pressemitteilungen

Troisdorf, März 2016 | Zur Hausmesse im Technikum von POLYREMA kamen Ende letzten Jahres rund 120 Experten aus 20 Ländern nach Troisdorf-Bergheim. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, die neue Ein-Schicht-Blasfolienanlage in voller Aktion zu erleben – und unter die Lupe zu nehmen. Manfred Kurscheid, Geschäftsführer der POLYREMA, führte durch das Programm und beantwortete zentrale Fragen rund um die Hausmesse und die Marktveränderungen bei Folienprodukten.

Der Zeitpunkt konnte kaum besser gewählt sein: Als sich am 2. und 3. Dezember die Pforten des Technikums von POLYREMA für die zahlreich Angereisten öffneten, erwartete sie eine durchaus gelungene Überraschung. Ein Kunde hatte eine Anlage mit genau jenen Details bestellt, die POLYREMA ursprünglich im Vorfeld der Kunststoffmesse „K“ in Düsseldorf präsentieren wollte. Auf der Hausmesse wurde diese Anlage für Ein-Schicht-Blasfolien („Mono“) zwei Tage lang ausgiebig und unter Produktionsbedingungen getestet: am ersten Tag mit der Produktion einer Folie aus HDPE, am zweiten Tag mit einer biologisch abbaubaren Folie mit Rohstoff von BASF.

Dass die allseits verwendeten HDPE-Folien in Form der hauchdünnen Hemdchen-Tragetaschen für Frischprodukte in der Kritik stehen, ist einer der Gründe für die neuen ökologisch orientierten Folien, wie sie derzeit vor allem von Frankreich gefordert werden. Dazu Manfred Kurscheid: „Beutel aus dieser Folie können nach dem Einkauf als Biomüllbeutel weiterverwendet oder kompostiert werden. Mit dieser neuen Anlage können also beide Folienarten hergestellt werden - die klassische ebenso wie die biologisch abbaubare!“

Die ultraleichte Beutelfolie stand indes nicht allein im Mittelpunkt der Hausmesse. POLYREMA demonstrierte, dass Ein-Schicht-Anlagen noch deutlich mehr leisten können: Durch eine zusätzliche Ultra-Flat-Plus-Einheit entsteht eine hochqualitative und etwas steifere Folie, die laminiert und kaschiert werden kann. Dazu Marcel Perrevort, Vertriebsleiter der POLYREMA: „Diese Folie lässt sich auch mit Papier laminieren, so dass zum Beispiel die typische Wickelfolie für Butterverpackungen entsteht“.

Für die Produktion von Bio-Folien stellte POLYREMA eine weitere Besonderheit vor. Der Reifenhäuser Extruder verfügt über eine spezielle Schneckenkühlung. „Die optimale Verarbeitungstemperatur für das Material liegt in einem relativ niedrigen Bereich. Durch die gekühlte Schnecke können wir dieses Material daher besonders gut herstellen“, erläuterte Marcel Perrevort. Gezielte Nachfragen gab es auch zum Aufbau der Monoanlage. Denn obwohl sie „nur“ eine Ein-Schicht-Folie produziert, verfügt sie über einen Zwei-Lagen-Blaskopf. Dazu Manfred Kurscheid: „Die Schmelze wird im Blaskopf 50 zu 50 aufgeteilt und dann in zwei Schichten wieder zusammengeführt. Im Ergebnis verbessert sich die Struktur der Folie; sie wird stabiler und fester, obwohl nur ein einziges Material verwendet wird.“

Für den Kunden, dessen Anlage im Mittelpunkt der Hausmesse stand, waren es genau diese qualitativen Merkmale, die ausschlaggebend für den Auftrag an POLYREMA waren. Künftig werden auf dieser Anlage vor allem Zugbänder für Müllbeutel produziert. Damit die oftmals gewichtigen Müllbeutel auf dem Weg zur Mülltonne nicht immer länger werden, legt der Kunde großen Wert auf eine wenig dehnbare und hochwertige Folie. „Für solche Anwendungen ist eine Anlage mit Zwei-Lagen-Blaskopf und Ultra Flat Plus ideal“, so Manfred Kurscheid in einem ersten Resümee über die Hausmesse bei POLYREMA. „Solche Hausmessen als Expertentage wollen wir in den „K“-freien Jahren künftig zu einem regelmäßigen Insider-Treff werden lassen. Die Teilnehmer zeigten sich sehr angetan und begeistert - vom Konzept der Veranstaltung ebenso wie von den Anlagenkonzepten unseres Hauses! Damit wollen wir auch andere Kunden überzeugen und den Beweis liefern, dass es für Monofolien ein sehr breites und zudem wachsendes Anwendungsfeld gibt.“

Besucher der ersten Hausmesse von POLYREMA kamen aus vielen Bereichen der kunststoffverarbeitenden Industrie; von Seiten der KMU ebenso wie von Großkonzernen aus aller Welt.

POLYREMA ist Teil der internationalen, familiengeführten Reifenhäuser Gruppe mit Stammsitz in Troisdorf und insgesamt 9 Tochtergesellschaften im Bereich des Kunststoffmaschinenbaus und der vor- und nachgelagerten Technologien und Anwendungen.

Mono-Blasfolienanlage von POLYREMA während der Hausmesse Mono-Blasfolienanlage von POLYREMA während der Hausmesse

Produktion von HDPE-Folie mit der Mono-Blasfolienanlage von POLYREMA Produktion von HDPE-Folie mit der Mono-Blasfolienanlage von POLYREMA

Die Fotos sind in hoher Auflösung als Download in der rechten Seitenleiste verfügbar.

Ihre Ansprechpartner

Einkauf

Einkauf Reifenhäuser Gruppe
+49 2241 23510-0 purchasing@reifenhauser...

Karriere

Sabine Ludwig

Personalreferentin

+49 2241 23510-169 Sabine.Ludwig@reifenhau...

Presse

Wolfgang H. Högemann

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

+49 2241 23510-768 wolfgang.hoegemann@reif...

Produktanfrage

Reifenhäuser Gruppe Vertrieb
02241 23510-0 info@reifenhauser.com

Reifenhäuser GmbH & Co. KG
Maschinenfabrik

Büro Mailand
Via Trentacoste 9
20134 Milano
Italien

T +39 02 2150054

Reifenhauser Incorporated

12260 W 53rd Street North
Maize, KS 67101
USA

T +1 316 260-2122
F +1 316 260-8033

Reifenhauser Plastic Machinery (Suzhou) Co. Ltd.

No. 2 Ousheng Road, Zhong Lu Ecological Park, Pingwang Town, Wujiang District, Suzhou
Post Code: 215221
Jiangsu, VR China

T +86 512 65686036
F +86 512 65686031

Reifenhäuser
Private Ltd.

Asian Pacific Headquarter
25 International Business Park
#04-72 German Centre
Singapur 609916

T +65 65628740
F +65 65636136

Reifenhäuser (India)
Marketing Ltd.

229, Udyog Bhavan
Sonawala Road, Goregaon (East)
Mumbai 400 063
Indien

T +91 22 2686 2711
F +91 22 2686 2722

Reifenhäuser GmbH & Co. KG
Maschinenfabrik

Büro Moskau
Pokrovsky Boulevard, 14/6-8
109028 Moskau
Russland

T +7 495 956 75 77
T +7 495 917 54 55
F +7 495 956 47 02

Reifenhäuser GmbH & Co. KG
Maschinenfabrik

Büro Manila
Lot 17, Block 56, Francisco Reyes St.
Garden Abelardo Homes, BF Homes
Paranaque City 1718
Manila
Philippinen

T +63 24033395

Reifenhäuser Latina S.A.

Miguel Claro 195, Of. 207
Providencia Santiago,
Chile

T +56 2 25847292

Reifenhäuser Private Ltd.

Büro Ho Chi Minh City
9th Fl., Maritime Bank Tower
180 - 192 Nguyen Cong Tru
Nguyen Thai Binh Ward Dist.1
Ho Chi Minh City
Vietnam

T +84 8 62879137
F +84 8 62884691

Reiloy Metall GmbH

Büro Istanbul
Atakent Mah – 243 Sok,
TEMA Istanbul
6/B Daire 31
34307 – kücükcekmece – Istanbul
Türkei

Reiloy USA

12260 W 53rd Street North
Maize, KS67101
USA

T +1 800 247 1144
T +1 316 721 1144
F +1 316 721 1495

Reifenhäuser Group Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik

Spicher Straße 46
53844 Troisdorf
Deutschland

T +49 2241 23510-0
F +49 2241 23510-790
info@reifenhauser.com

  • Unternehmensgruppe
Niederlassungen

Ansprechpartner
Presse

Wolfgang H. Högemann

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

+49 2241 23510-768 wolfgang.hoegemann@reifenh...