Aktuelles

Immer auf dem Laufenden

Informieren Sie sich über Veranstaltungen, aktuellen Unternehmensentwicklungen, stöbern Sie in unseren Pressemitteilungen und erfahren Sie mehr zu unseren Innovationen.

Hohe Blasfolien-Ausstöße in tropischem Klima: Der Reifenhäuser Extrusioneers Summit zeigt indonesischen Produzenten Wege zum Erfolg.

Pressemitteilungen

Troisdorf, Oktober 2014 | Der indonesische Blasfolienmarkt für Verpackungen boomt. Welche Herausforderungen damit verbunden sind und wie die hohen Bedarfe wirtschaftlich gedeckt werden können, zeigte der zweite Extrusioneers Summit von Reifenhäuser, der am 02.09.2014 in Jakarta stattfand. Thematischer Schwerpunkt der Veranstaltung war die Produktion von High-end Folien und die Realisierung hoher Ausstöße.

250 Millionen Menschen leben in Indonesien. Die Mehrzahl davon strebt nach besseren Lebensstandards - mit Erfolg: In den letzten zehn Jahren hat sich das Pro-Kopf-Einkommen in dem Land verdoppelt und mit ihm der Verbrauch von Kunststoff - von 9,7 auf 17,5 Kilogramm pro Kopf. Dass diese rasante Entwicklung anhalten wird, zeigt ein Vergleich mit Regionen wie West-Europa: 140 Kilogramm verbraucht hier im Schnitt jeder Einwohner. Davon ist das Land in Südostasien noch weit entfernt. Das Potenzial ist enorm.

Folienproduzenten werden von der Entwicklung profitieren – müssen sich allerdings auch neuen Herausforderungen stellen:

Ein höherer Bedarf erfordert höhere Produktivität. Und auch der Anspruch an Qualität wird zukünftig steigen. Reifenhäuser, Hersteller von Kunststoff-Extrusionsanlagen, hat auf einem Extrusioneers Summit Wege aufgezeigt, wie Folienproduzenten die Wachstums-Chancen für sich nutzen können und demonstrierte, welche technischen Voraussetzungen nötig sind, um auch zukünftig mit der Entwicklung Schritt halten zu können.

Juergen Rehkopf, Geschäftsführer von Reifenhäuser Singapur und Organisator der Veranstaltung sagt: “Mit dem Extrusioneers Summit haben wir Produzenten die Gelegenheit gegeben, sich untereinander und mit Experten für Produktionsanlagen, Weiterverarbeitung, Recycling und Rohstoffe direkt auszutauschen, über Themen wie ROI, Overall Efficiency und Sustainability zu sprechen und einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen. Dass der Bedarf für diesen Austausch da ist, vor allem zum Thema Produktivität, zeigt das große Interesse an der Veranstaltung.“

Über 70 Teilnehmer, hauptsächlich Entscheider aus Indonesien, den Philippinen, Vietnam, Thailand und Malaysia waren der Einladung zur Veranstaltung gefolgt, auf der Experten von Reifenhäuser, Flexoprinting Technology by KBA, NGR, Plast-Control und Dow redeten.

Die wohl wichtigste Botschaft für die Teilnehmer lautete: Hohe Ausstöße, die durch wachsende Bedarfe bereits jetzt zunehmend gefordert werden, sind mittlerweile auch in tropischen Klimazonen wie Indonesien gut zu realisieren. Moderne Technologie mit neuen Kühlkonzepten macht es möglich.

Wie das praktisch funktioniert, konnten Teilnehmer auf einem Open House sehen, das sich am Nachmittag des 02.09. dem Extrusioneers Summit anschloss. Der Verpackungsfolien-Hersteller Nusa Eka demonstrierte auf seiner Reifenhäuser Blasfolienanlage die außerordentliche Performance des Kühlkonzepts EVOLUTION Ultra Cool bei tropischen Verhältnissen und hoher Luftfeuchtigkeit. 550 kg/h schaffte die Anlage mit einer mLLDPE Produktions-Rezeptur – bei 35°C am Boden, 50-55°C in der Höhe des Abzugs und 28°C Kühlluft aus einer 350 mm Düse.

Diese hohe Produktivität ist ohne jahrelanges Know how im High-Performance-Markt zu erreichen- auch das zeigt das Beispiel Nusa Eka. Das Unternehmen war mit der Technologie von Reifenhäuser neu in den High Performance Markt eingestiegen und hatte durch diesen strategischen Schritt einen Blitzstart hingelegt. James Winner, Managing Director von Nusa Eka sagt: „Wir können heute ganz andere Dimensionen und natürlich auch Qualitäten produzieren. Das ermöglicht uns nicht nur deutliches Wachstum in Indonesien, sondern auch den Einstieg in Exportmärkte der ASEAN Freihandelszone. Dass die Anlage bereits wenige Monate nach Produktionsstart voll ausgelastet war, ist der beste Beleg dafür.“

Nusa Eka war das erste Unternehmen in Südostasien, das auf das neue Kühlkonzept EVOLUTION Ultra Cool setzte. Mittlerweile sind andere Unternehmen aus Vietnam und Thailand dem positiven Beispiel gefolgt. Juergen Rehkopf ist überzeugt, dass der Markt die technologische Entwicklung im Land noch weiter vorantreiben wird: „Technologisch passiert gerade einiges in Südostasien. Ultra Cool hat sich in der Praxis absolut bewährt. Den Mehrwert solcher High-Performance-Systeme erkennen immer mehr Produzenten. Die Ansprüche an die Verpackungen und an die Technologie werden aber weiter steigen. Der Trend wird dadurch unserer Einschätzung nach mittelfristig von 3-Schicht Anlagen hin zu 5-Schicht-Polyolefin-Anlagen gehen. Wir werden unsere Kunden auch bei diesem Weg begleiten.“

Der nächste Extrusioneers Summit ist für 2015 geplant. Dann soll es in Vietnam im Schwerpunkt um 7-Schicht-Anlagen mit EVOLUTION Ultra Cool und EVOLUTION Ultra Flat gehen.

Der Folienproduzent NUSA EKA demonstrierte den Besuchern des Extrusioneers Summit auf der Reifenhäuser EVOLUTION Blasfolienanlage hohe Ausstöße bei tropischen Temperaturen. Der Folienproduzent NUSA EKA demonstrierte den Besuchern des Extrusioneers Summit auf der Reifenhäuser EVOLUTION Blasfolienanlage hohe Ausstöße bei tropischen Temperaturen.

Fotos in hoher Auflösung sind als Download in der rechten Seitenleiste verfügbar.

Ihre Ansprechpartner

Einkauf

Einkauf Reifenhäuser Gruppe
+49 2241 23510-0 purchasing@reifenhauser...

Karriere

Sabine Ludwig

Personalreferentin

+49 2241 23510-169 Sabine.Ludwig@reifenhau...

Presse

Wolfgang H. Högemann

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

+49 2241 23510-768 wolfgang.hoegemann@reif...

Produktanfrage

Reifenhäuser Gruppe Vertrieb
02241 23510-0 info@reifenhauser.com

Reifenhäuser GmbH & Co. KG
Maschinenfabrik

Büro Mailand
Via Trentacoste 9
20134 Milano
Italien

T +39 02 2150054

Reifenhauser Incorporated

12260 W 53rd Street North
Maize, KS 67101
USA

T +1 316 260-2122
F +1 316 260-8033

Reifenhauser Plastic Machinery (Suzhou) Co. Ltd.

No. 2 Ousheng Road, Zhong Lu Ecological Park, Pingwang Town, Wujiang District, Suzhou
Post Code: 215221
Jiangsu, VR China

T +86 512 65686036
F +86 512 65686031

Reifenhäuser
Private Ltd.

Asian Pacific Headquarter
25 International Business Park
#04-72 German Centre
Singapur 609916

T +65 65628740
F +65 65636136

Reifenhäuser (India)
Marketing Ltd.

229, Udyog Bhavan
Sonawala Road, Goregaon (East)
Mumbai 400 063
Indien

T +91 22 2686 2711
F +91 22 2686 2722

Reifenhäuser GmbH & Co. KG
Maschinenfabrik

Büro Moskau
Pokrovsky Boulevard, 14/6-8
109028 Moskau
Russland

T +7 495 956 75 77
T +7 495 917 54 55
F +7 495 956 47 02

Reifenhäuser GmbH & Co. KG
Maschinenfabrik

Büro Manila
Lot 17, Block 56, Francisco Reyes St.
Garden Abelardo Homes, BF Homes
Paranaque City 1718
Manila
Philippinen

T +63 24033395

Reifenhäuser Latina S.A.

Miguel Claro 195, Of. 207
Providencia Santiago,
Chile

T +56 2 25847292

Reifenhäuser Private Ltd.

Büro Ho Chi Minh City
9th Fl., Maritime Bank Tower
180 - 192 Nguyen Cong Tru
Nguyen Thai Binh Ward Dist.1
Ho Chi Minh City
Vietnam

T +84 8 62879137
F +84 8 62884691

Reiloy Metall GmbH

Büro Istanbul
Atakent Mah – 243 Sok,
TEMA Istanbul
6/B Daire 31
34307 – kücükcekmece – Istanbul
Türkei

Reiloy USA

12260 W 53rd Street North
Maize, KS67101
USA

T +1 800 247 1144
T +1 316 721 1144
F +1 316 721 1495

Reifenhäuser Group Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik

Spicher Straße 46
53844 Troisdorf
Deutschland

T +49 2241 23510-0
F +49 2241 23510-790
info@reifenhauser.com

  • Unternehmensgruppe
Niederlassungen

Ansprechpartner
Presse

Wolfgang H. Högemann

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

+49 2241 23510-768 wolfgang.hoegemann@reifenh...